Projekt: Marc & Dodo

MARC kann sich keine größere Katastrophe vorstellen als Vater zu werden.

DODO reicht bereits die Verantwortung, die sie für ihren Hund und ihre Eltern hat.

DREW, Marcs Mitbewohner, kann mit One Night Stands nichts mehr anfangen und möchte eine Familie.

VIOLET, Dodos beste Freundin, ist ambitioniert, doch ihr Liebesleben ist ein dunkles Loch am Firmament.

BELINDA, Marcs Ex, hat in der WG eine Schachtel mit zerstochenen Kondomen hinterlassen …

Ich lese im Rahmen von 9Lesen aus diesem Projekt
Am 18. Oktober 2019 lese ich im Rahmen von 9Lesen ein Kapitel aus "Marc & Dodo".

“Marc & Dodo” ist eine Geschichte, die während des Schreibens immer umfangreicher wurde. Am Ende der Rohfassung im Mai 2018 hatte ich 915 DIN-A4 Seiten und mir war klar, dass diese Geschichte viel zu umfangreich für ein Band ist.  

Nach einigen Überarbeitungen begann ich im April 2019, Testleser_innen für mein Manuskript zu suchen. Die Rückmeldungen nahm ich bis Ende August entgegen. Derzeit arbeite ich die Kommentare meiner fantastischen Testleser_innen in das Manuskript ein, so dass es hoffentlich bald so weit ist, neue Leser_innen zu finden. 

In der Geschichte tauchen viele Figuren auf, die auch meine anderen New Adult Contemporary Romance Geschichten bevölkern. Daher werden auf dieser Seite irgendwann nicht nur Updates zu M&D veröffentlicht, sondern auch zu den anderen Liebesgeschichten aus meiner Feder. 

Zitate aus dem Manuskript "Marc & Dodo"

In meinem ersten Blogbeitrag zum Schreiben habe ich den Entstehungsprozess von “Marc & Dodo” ausführlich reflektiert. Ihr findet ihn hier. Viel Spaß beim Lesen!

Schreiben. Der Anfang einer Idee, das Ende einer Rohfassung und die Erkenntisse einer Autorin
Mit einem Klick auf das Beitragsbild kommst du zu dem Blogbeitrag über das Schreiben von "Marc & Dodo".
Marc & Dodo Übersicht des Arbeitstandes

Testleser_innen-Feedback - Let's meet Cassie!

Eine meiner Testleser_innen ist Cassie. Wir schreiben über einen Messenger – oder besser: sie schreit mich über einen Messenger an. Gelegentlich veröffentlichen wir auf Twitter Auszüge unseres Chats über M&D und weitere Geschichten, die sie von mir liest. Sie gibt mir Motivation für die Überarbeitung, wenn ich mich gerade anderen Geschichten widmen möchte.

Vor kurzem hat sie M&D beendet und mich mit ganz vielen Nachrichten überrascht. Die #Testleser_innenfolter hat vorläufig ein Ende. 

Wie gut, das weitere Geschichten darauf warten, von ihr gelesen zu werden. 

Cassie ist entsetzt.
Cassie über einen Twist in Band 1
Cassie und ich auf dem Balkon von Halle 3
Auf der Frankfurter Buchmesse habe ich das erste Mal meine Testleserin Cassie getroffen!

Seid ihr neugierig geworden?

Ich habe an Projekt Arbeitstitel von BlueSiren teilgenommen! Klickt auf mein Bild und ihr werdet automatisch weitergeleitet.

Bei Babsi Schwarz – auch bekannt als BlueSiren – habe ich im Rahmen von “Projekt Arbeitstitel” M&D vorgestellt – und ihr erhaltet einen Blick auf das erste Kapitel (das vielleicht der Überarbeitung weichen muss… aber ihr verzeiht mir das, oder?).

Babsi hat zahlreichen Autor_innen eine Plattform geboten, schaut doch mal bei ihr vorbei und stöbert in den unveröffentlichten und veröffentlichten Projekten richtig toller Menschen! Hier geht’s lang. 

Und noch ein wenig unbezahlte Werbung für Babsi: Sie ist Moderatorin und Autorin bei 9Lesen und hat auf dem Litcamp in Hamburg aus ihrem Manuskript “Der Horizont hinter den Wellen” gelesen. Derzeit könnt ihr auf Sweek diese Geschichte lesen. Verpasst sie nicht! 

Empfehle meine Seite weiter!
Menü schließen