Schreiben: Gestresst und Kreativ?

Viele Veränderungen in meinem Leben sorgen gerade für Stress - und Kreativität. In diesem Blogbeitrag berichte ich euch von neuen Aufgaben, altbekannten Problemen, meiner To-Do-Liste und meinem Bedürfnis, bei all dem Stress noch kreativ zu sein.

Weiterlesen Schreiben: Gestresst und Kreativ?

Lesen: Von Twilight und Midnight Sun, Hass und Liebe

Demnächst erscheint mit "Midnight Sun" ein neues Buch von Stephenie Meyer - und es könnte nicht kontroverser diskutiert werden. In diesem Blogbeitrag erläutere ich die Hintergründe der Veröffentlichung und umreiße ganz grob die Problematik der Veröffentlichung - und warum ich es dennoch großartig finde.

Weiterlesen Lesen: Von Twilight und Midnight Sun, Hass und Liebe

Erfolge im April: Camp-Sieg und Manuskript-Abschluss

Das Osterwochenende brachte zwei Erfolgserlebnisse für mich: Zum einen habe ich während der Schreibnacht mein Ziel von 30.000 Wörtern im Camp NaNoWriMo erreicht. Es war bewusst eine geringere Wortzahl als bei dem NaNoWriMo im November, aber ich war auf einem guten Weg, auch die 50k Wörter im April zu schaffen. Darüber hinaus habe ich am 14. April 2020 meine New Adult Contemporary Romance “Selina & Jasper” abgeschlossen. Noch bin ich nicht ganz zufrieden, ich spiele mit dem Gedanken, noch einen Epilog zu schreiben, aber die Handlung ist abgeschlossen. Yay!

Weiterlesen Erfolge im April: Camp-Sieg und Manuskript-Abschluss

Rezension: Stalking Jack the Ripper von Kerri Maniscalco

Viktorianisches London, Jack the Ripper, und eine junge Frau mit einer Faszination für die Gerichtsmedizin. All dies verbirgt sich in “Stalking Jack the Ripper”, einem Young Adult Roman von Kerri Maniscalco, der die Elemente Horror, Mystery und Crime in einem historischen Setting verbindet. Ein Buch, das sehr gemischte Gefühle in mir hervorruft. Neugierig geworden? Dann lies diese Rezension!

Weiterlesen Rezension: Stalking Jack the Ripper von Kerri Maniscalco

Francis-Update, Buchtrailer und Gewinnspiel zu “Das hungrige Glas”

Momentan ist es auf meinem Blog sehr ruhig. Das liegt daran, dass ich kaum den Stapel an Korrekturen, Unterrichtsplanung und anderweitigen Verpflichtungen abarbeiten kann, bevor neue hinzukommen. Die Zeit rennt mir davon. Ich hatte einen Blogbeitrag zu Romance geplant, der zu lang wurde und den ich nochmals überarbeiten muss. Er kommt, er braucht nur ein wenig mehr Kapazitäten, als ich gerade zur Verfügung habe. Es wird auch nächste Woche mal wieder eine Rezension kommen - die schulde ich euch auch schon ewig. Ich gelobe Besserung.

Weiterlesen Francis-Update, Buchtrailer und Gewinnspiel zu “Das hungrige Glas”

Schreiben: #Nachtstern und die Challenge

Ich nehme nur selten an Challenges teil, aber wenn ich selbst eine ausrichte, komme ich wohl nicht darum herum. In diesem Blogpost möchte ich dir all meine geteilten Beiträge für die #Storyausschnittchallenge, die ich vom 17. bis 23. Februar 2020 mit Anna Weydt und Heidelperle veranstaltet habe, vorstellen und dir einen kleinen Einblick in mein Projekt “Nachtstern” geben. Darüber hinaus gibt es noch eine weitere Szene und eine kleine Aufgabe für dich. Sei gespannt und lese die Beiträge aufmerksam!

Weiterlesen Schreiben: #Nachtstern und die Challenge

#Storyausschnittchallenge

Im August 2019 haben Anna Weydt und ich das erste Mal gemeinsam eine Challenge veranstaltet: Die #Storyausschnittchallenge. Der Gedanke dahinter ist, dass Autor_innen und Leser_innen Ausschnitte von Geschichten auf Social Media (Twitter und Instagram) teilen und mithilfe des Hashtags neue Geschichten und interessante Buchmenschen finden. Ein wichtiges Stichwort ist hier auch das Thema Vernetzung. Man findet Menschen, die man vorher vielleicht nicht erreicht hätte, und kann sich über Genregrenzen hinweg durch gemeinsame Begeisterung motivieren. Darüber hinaus lernt man auf der Suche nach Zitaten seine eigene Geschichte oder vielleicht das Lieblingsbuch nochmal näher kennen. Win/Win! Da die Challenge so super ankam, starten wir ein knappes halbes Jahr später eine weitere Runde: Die #Storyausschnittchallenge 2.0! Unterstützt werden wir diesmal von Heidelperle.

Weiterlesen #Storyausschnittchallenge

Gezwitscher: Unbelievable auf Netflix

Vor ein paar Wochen habe ich den Trailer für eine neue Serie auf Netflix geschaut. Er ist mir lange im Hinterkopf geblieben, aber ich habe mich nicht so recht gewagt, die Serie zu sehen - weil ich wusste, dass das Thema mir unter die Haut gehen würde. Bei gewissen Themen ist es wichtig, sensibel mit ihnen umzugehen. Die gesamte Staffel handelt von diesem Thema in all seinen Facetten - und daher ist eine Triggerwarnung dringend notwendig. Bitte beachte sie, bevor du den ganzen Beitrag liest.

Weiterlesen Gezwitscher: Unbelievable auf Netflix

Lesen: 20 Bücher in 2020

Ich kaufe gerne Bücher. Sehr gerne. Entsprechend wächst mein Stapel ungelesener Bücher auch immer weiter an. In den letzten Jahren kamen über fünfzig Bücher hinzu. Gleichzeitig kam ich nicht in die Leselaune hinein, die mich sonst dazu brachte, Geschichten wie die Luft zum Atmen zu brauchen und ein Buch nach dem anderen zu lesen.  Nach einem traurigen Tiefpunkt im letzten Jahr möchte ich 2020 wieder mehr lesen - und daher nehme ich an zwei Challenges teil. Einerseits habe ich mir von meinem Stapel ungelesener Bücher 20 Bücher herausgesucht, die mein Herz höher schlagen lassen. Andererseits wird es Neuerscheinungen geben, auf die ich schon sehr gespannt bin (Garth Nix, Suzanne Collins, Heiko Hentschel). Und dann gibt es noch eine Lese-Challenge im Schreibnacht-Forum, bei der ich zumindest ein paar Bücher abhaken möchte.  Heute möchte ich dir die Bücher vorstellen, die auf der #20for2020 - Liste stehen. Sei gespannt!

Weiterlesen Lesen: 20 Bücher in 2020

Schreiben: Marc und Dodo bei 9Lesen

Vor einer Weile habe ich einigen von euch - also vermutlich auch dir - versprochen, die Szene, die ich im Rahmen von 9Lesen vorgetragen habe, auf meiner Website zur Verfügung zu stellen - und hier ist sie nun.  Wenn du mehr über diese Geschichte erfahren möchtest, geht's hier entlang. Auf dieser Seite poste ich Informationen zu dem Projekt "Marc & Dodo" und anderen Geschichten über Figuren, die den Weg meiner Protagonisten kreuzen. Das sind gar nicht so wenige ... ich hoffe also, dass zumindest ein paar Geschichten irgendwann das Licht der Welt erblicken. Jetzt viel Spaß mit Marc & Dodo. P.S. Für Leseratten gibt's die Szene auch zum Nachlesen. Einfach runter scrollen. Aber jetzt pssst. Es geht los! 

Weiterlesen Schreiben: Marc und Dodo bei 9Lesen