Schreiben: #Nachtstern und die Challenge

Schreiben: #Nachtstern und die Challenge

Ich nehme nur selten an Challenges teil, aber wenn ich selbst eine ausrichte, komme ich wohl nicht darum herum.

In diesem Blogpost möchte ich dir all meine geteilten Beiträge für die #Storyausschnittchallenge, die ich vom 17. bis 23. Februar 2020 mit Anna Weydt und Heidelperle veranstaltet habe, vorstellen und dir einen kleinen Einblick in mein Projekt “Nachtstern” geben.

Darüber hinaus gibt es noch eine weitere Szene und eine kleine Aufgabe für dich. Sei gespannt und lese die Beiträge aufmerksam!

Übersicht der Aufgaben
Vom 17. bis 23. Februar 2020 fand die #Storyausschnittchallenge bei Instagram und Twitter statt. Hier geht's zu meinem Blogbeitrag und allen Infos.
Beitrag 1 der Storyausschnittchallenge
#Storyausschnittchallenge - 1. Protagonist_in - ein typischer Satz
Die Geschichte

Im Zentrum der Geschichte #Nachtstern stehen Quinn und Ryan. Beide stammen aus einer Welt, in der Kulturschätze nach und nach von einer terroristischen Vereinigung zerstört wurden. Agenten wie die beiden haben den Auftrag, in andere Welten zu reisen und Kunstgegenstände zu beschaffen, die den Platz der Originale einnehmen können. Das gestaltet sich manchmal schwieriger als gedacht, denn jede Welt birgt andere Gefahren – eine schlimmer als die andere.

Zum Glück stehen den Agenten ihre magischen Fähigkeiten zur Verfügung, ohne die sie manchmal ganz schön aufgeschmissen wären. Nicht jede Person hat dieselben Fähigkeiten. Bestimmte Familien haben Variationen derselben Fähigkeit, andere brechen vollkommen aus dem Muster. Manche Menschen, wie Ryan, haben sogar mehrere Fähigkeiten. Man sagt, sie stammen von den Göttern ab. Doch das glaubt Quinn nicht …

Beitrag 2 der #Storyausschnittchallenge
#Storyausschnittchallenge - 2. Ein innerer Monolog
Beitrag 3 der Storyausschnittchallenge
#Storyausschnittchallenge - 3. Person nach Wahl: Beste Eigenschaften

Lernt man Ryan und Quinn kennen, wird eins sehr schnell klar: Sie können sich nicht ausstehen. So ist es für beide alles andere als eine Freude, als sie für ihren ersten Auftrag gemeinsam aufbrechen müssen, um den Nachtstern zu beschaffen. Unvorstellbar, dass die Aufgabe gelingen sollte! Zusammen mit dem! Aber vielleicht ist Ryan doch nicht so ätzend, wie Quinn anfangs dachte …

Na ja, oder eben doch. Chauvinistischer, besserwissender, fieser, herablassender, arroganter Mistkerl.

Die beiden merken schnell, dass ihre Differenzen nicht dazu führen, dass ihr Auftrag gelingt. Sie müssen sich vertrauen und zusammenarbeiten. Doch wie soll Vertrauen entstehen, wenn sie sich bei jeder sich bietenden Gelegenheit streiten?

Beitrag 4 der #Storyausschnittchallenge
#Storyausschnittchallenge - 4. Person nach Wahl: Schlechteste Eigenschaften
Beitrag 5 der #Storyausschnittchallenge
#Storyausschnittchallenge - 5. Love Interest: Wer bist du?

Die Geschichte verbindet Magie mit Zeitreise-Elementen, fantastischen Orten und märchenhaften Begegnungen. Mit einer Spritze Schadenfreude und Verlangen entsteht eine Romantasy-Geschichte über ein Kaleidoskop aus Welten und zwei Menschen, die lernen müssen, einander zu vertrauen, wenn sie überleben wollen …

Gespickt ist die Geschichte mit Figuren, die nach Antworten suchen, und Geheimnissen, deren Enthüllung es nicht einfacher macht, zwischen Freund und Feind zu unterscheiden.

Hintergründe und andere Informationen

Entstanden ist die Geschichte im Rahmen einer Ausschreibung, an deren Namen ich mich nur entfernt erinnern kann. Ziel war es, eine Romantasy-Kurzgeschichte zu schreiben. Es handelt sich bei #Nachtstern um meinen ersten und einzigen ernsthaften Versuch, eine Kurzgeschichte zu schreiben … und ich bin grandios gescheitert.

Beitrag 6 der #Storyausschnittchallenge
#Storyausschnittchallenge - 6. Das Setting in 3 Worten
Beitrag 7 der #Storyausschnittchallenge
#Storyausschnittchallenge -7. Ein Gespräch über die antagonistische Kraft

Das Feedback meiner damaligen Testleser_innen war freundlich, aber irritiert, und mein Verlobter brachte in wenigen Worten zum Ausdruck, was ich da schon ahnte: “Schatz, das ist keine Kurzgeschichte, das ist ein Kapitel.”

Für mich war das Kapitel damit aber erst einmal abgeschlossen. Ein Jahr später waren wir in London und da waren Quinn und Ryan dabei, stürmten mit uns durch die Stadt und begeisterten mich mit den Abenteuern, die sie noch erleben wollen. Und ich begann, ihre Geschichte aufzuschreiben …

Die #Storyausschnittchallenge und #Nachtstern

Für die Challenge habe ich “Nachtstern” wieder ausgepackt, ein paar Szenen gekürzt und sie dir hier präsentiert. Schon seit Dezember überlege ich, dir das “Kapitel” zu zeigen. Aber bevor es soweit ist … gelingt es dir, die Ausschnitte in die richtige Reihenfolge zu bringen?

Kommentiere die Reihenfolge unter diesem Blogpost und stelle Vermutungen an, wie es weitergeht … ich bin gespannt!

Outtake der #Storyausschnittchallenge
Ups, eins zu viel. Ein Outtake der #Storyausschnittchallenge.
Empfehle meine Seite weiter!
Nächster BeitragRead more articles

Francis Behrend

Ich bin eine Autorin und Leserin aus dem Bergischen Land. Seit meine beste Freundin mich durch Fanfictions in die Welt der eigenen geschriebenen Worte eingeweiht hat, schreibe ich an eigenen Geschichten. Während meines Geschichts- und Philosophiestudiums kam ich meist nicht dazu, in fantastische und romantische Plots einzutauchen, aber danach stürzte ich mich in meine Manuskripte. Seit 2019 blogge ich über das Schreiben, das Lesen und mein Autorinnenleben.

Schreibe einen Kommentar