Rezension: Wolfkisses von Katania de Groot

Mit Autor:innen befreundet zu sein, ist für mich immer ein zweischneidiges Schwert. Ich mag sie, ich möchte, dass ihre Geschichten Erfolg haben – und gleichzeitig habe ich wahnsinnige Angst davor, dass mir eine Geschichte nicht gefällt. Das passiert mir häufiger und es ist für mich sehr schwer, auf eine:n Freund:in zuzugehen und zu sagen: “Hey, ich liebe dich als Person, aber deine Geschichte? Leider nicht mein Fall.” Dabei ist es doch etwas so Individuelles! Nicht allen kann dieselbe Geschichte gefallen. Entsprechend zurückhaltend war ich, als ich Katania de Groots “Wolfkisses” endlich in die Hände bekam. Würde ich es mögen? Könnte ich Katania noch in die Augen sehen? Auch wenn ich ihr noch nicht begegnet bin, seit ich das Buch beendet habe, kann ich sagen: Ich habe etwas über mich gelernt. Und heute stelle ich euch “Wolfkisses – Ankunft der Jäger” von Katania de Groot vor.

Weiterlesen Rezension: Wolfkisses von Katania de Groot

Rezension: Geekerella von Ashley Poston

Cinderella meets Fandom. In "Geekerella" von Ashley Poston verlieben sich Starfield-Fans Elle und Darien ineinander. Eingerahmt wird die Nacherzählung von Cinderella in eine fiktive Fanculture rund um "Starfield", eine an Star Trek angelehnte Sci Fi-Serie innerhalb der Geschichte. Ashley Poston verwebt in dieser Young Adult Romance eine klassische Märchennacherzählung mit den Problemen des Erwachsenwerdens, gepaart mit Hollywoodflair und einer ordentlichen Mischung moderner Teenagererlebnisse. Aber lies selbst, was ich von der Geschichte halte. Hier geht's lang.

Weiterlesen Rezension: Geekerella von Ashley Poston

Schreiben: Marc und Dodo bei 9Lesen

Vor einer Weile habe ich einigen von euch - also vermutlich auch dir - versprochen, die Szene, die ich im Rahmen von 9Lesen vorgetragen habe, auf meiner Website zur Verfügung zu stellen - und hier ist sie nun.  Wenn du mehr über diese Geschichte erfahren möchtest, geht's hier entlang. Auf dieser Seite poste ich Informationen zu dem Projekt "Marc & Dodo" und anderen Geschichten über Figuren, die den Weg meiner Protagonisten kreuzen. Das sind gar nicht so wenige ... ich hoffe also, dass zumindest ein paar Geschichten irgendwann das Licht der Welt erblicken. Jetzt viel Spaß mit Marc & Dodo. P.S. Für Leseratten gibt's die Szene auch zum Nachlesen. Einfach runter scrollen. Aber jetzt pssst. Es geht los! 

Weiterlesen Schreiben: Marc und Dodo bei 9Lesen

Rezension: The Weight of Feathers von Anna-Marie McLemore

Es gibt Geschichten, die einen von der ersten Seite an fesseln und nie wieder loslassen. Diese Geschichte gehörte für mich nicht dazu. Ich brauchte ein paar Kapitel, um in die Geschichte hineinzufinden, war aber von der Prämisse so überzeugt, dass ich zumindest ein wenig von der Faszination abgreifen wollte, die mich beim Lesen des Klappentexts ergriffen hat. Der Romeo & Julia-Vibe gemischt mit der Prämisse, eine magische Komponente einzubringen, versprach, dass es eine bezaubernde Geschichte sein würde - und ich bin froh, dass ich durchgehalten habe. 

Weiterlesen Rezension: The Weight of Feathers von Anna-Marie McLemore

Der Anfang einer Idee, das Ende einer Rohfassung und die Erkenntnisse einer Autorin

Nur selten hatte ich so anregende Gespräche wie an jenem heißen Sonntag, in dem ich Sina vom Litcamp in Heidelberg mit zurück ins Rheinland nahm. Wenn zwei Autorinnen in einem heißen Auto für drei Stunden eingeschlossen sind, haben sie viel zu bereden – und natürlich quatschten wir irgendwann auch über unsere eigenen Geschichten.

Weiterlesen Der Anfang einer Idee, das Ende einer Rohfassung und die Erkenntnisse einer Autorin